Sponsoren
 

hp_sparkasse
AXA Michael Verspai_hp1
hp_rtwest_a
hp_goebel_manfred
hp_niedertor_apotheke
hp_roth_kanal
hp_auffelder_bauerncafe
hp_tengo
hp_voba
hp_jarkovsky
tus_oedt_dunkelblau_59_89_153_klein

W i r  b r i n g e n  M e n s c h e n  i n  B e w e g u n g  ...  s e i t  ü b e r  1 2 5  J a h r e n !

2. Sportfest: Sparkassen-Mittsommerabend
tus_oedt_dunkelblau_59_89_153_klein

Das Sparkassen-Mittsommersportfest
am Mittwoch, 19. Juni 2019 -> Flyer
- voraussichtlicher Startplan -
Bitte unbedingt die Ausschreibungsbestimmungen (vor allem zum Bildrecht) lesen.

17:15 Uhr

75 m

WJ / MJ U14

17:30 Uhr

800 m

WJ U14 / U16

17:45 Uhr

800 m

MJ U14 / U16

17:55 Uhr

100 m

WJ U16

18:05 Uhr

100 m

MJ U16

18:10 Uhr

100 m

WJ U18 / U20 / Frauen / AK

18:20 Uhr

Weitsprung

WJ / MJ U16

18:30 Uhr

100 m

MJ U18 / U20 / Männer/ AK

18:50 Uhr

4 * 100 m

WJ / MJ U18 / U20 / Frauen / Männer / AK

19:00 Uhr

400 m

WJ / MJ U18 / U20 / Frauen / Männer / AK

19:10 Uhr

Weitsprung

WJ / MJ U18 / U20 / Frauen / Männer / AK

19:30 Uhr

200 m

WJ / U18 / U20 / Frauen / AK

19:45 Uhr

200 m

MJ / U18 / U20 / Männer / AK

20:00 Uhr

1.500 m

WJ / MJ  U18 / U20 / Frauen / Männer / AK

20:25 Uhr

5.000 m

WJ / MJ  U18 / U20 / Frauen / Männer / AK

Allen Athleten,  Trainern und Gästen viel Erfolg, viele tolle Eindrücke und gute Ergebnisse!
-> Meldungen
-> Ergebnisse
-> Ergebnisse pdf
-> Bilder

Anfahrtsadresse Navi:
Nierskampfbahn
Mühlengasse 40
47929 Grefrath

Hinweise zum Parken:
Bitte nur auf den ausgewiesenen Flächen Richtung Ortseingang bzw. vor der Schule parken!
Bitte nicht:
- auf dem  markierten Wohnmobilstellplatz (Parkplatz Ortseingang) parken!
- entlang der Niers parken (Naturschutzgebiet)!

Bericht zum 2. Sportfest 2019

Hallo liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,

trotz der zum Teil absehbaren widrigen Wetterkapriolen seid ihr auch diesmal zahlreich zu unserem Mittsommer-Meeting angereist, wofür wir uns ganz herzlich bedanken. Auch für eure Gelassenheit und Geduld, mit der ihr die Unterbrechungen und die damit verbundenen Verzögerungen in Kauf genommen habt, sind wir euch dankbar. Klar, für´s Wetter kann keiner was, aber ärgerlich ist es allermal!
Genug vom Wetter: denn es gab auch wunderbare Wettkämpfe, z.B. die zahlreichen 100m-Läufe mit unserem ältesten Athleten Fred Ingenrieth oder die 11 Staffeln über 4*100m. Ohne die Leistungen bei anderen Starts zu schmälern soll noch einmal auf die drei 1500m-Läufe hingewiesen werden, die der Dorstener Lutz Holste mit einer Zeit unter 4 Minuten für sich entschied. Mit dem OSC Waldniel, LG Viersen und LAV Bayer Uerdingen/Dormagen waren die drei teilnehmerstärksten Vereine zum wiederholten Male bei uns; die weiteste Anfahrt hatten die Athleten/innen aus Rheinlandpfalz von der LG  Maifeld Pellenz aus Ochtendung und der LG Kreis Ahrweiler. Auch das  Ruhrgebiet mit zahlreichen Vereinen aus Essen und Umgebung war gut  vertreten, ebenso starten schon traditionell Sportlerinnen und  Sportler aus verschiedenen niederländischen Vereinen bei uns auf der Bahn. An dieser Stelle möchten wir uns aber noch einmal ausdrücklich bei allen Vereinen und Verantwortlichen bedanken, die den Weg zu uns gefunden haben, insbesondere auch, um die Jugend bei ihren sportlichen Ambitionen zu unterstützen. Ohne Trainer/innen, Betreuer/innen und engagierten Eltern wäre dies oft nicht möglich.

Es ist uns diesmal gelungen während des Wettkampfes Live-Ergebnisse unter: https://www.laportal.net/Competitions/Details/1821 anbieten zu können. Wir versuchen auch weiterhin den Service für euch zu verbessern und sind für Anregungen dankbar.

Trotz der Unterbrechungen (starker Regen) war es (selbst mit witterungsbedingten  Absagen oder Nichtanreisen) eine erneut gelungene Veranstaltung. Alle Wettbewerbe (oder wie es in SELTEC heißt: Bewerbe) konnten kurz vor 22:00 Uhr mit dem zweiten 5000m-Lauf abgeschlossen werden. Zur Freude derjenigen Athleten/innen, die nun wirklich am längsten “ausharren” mussten, gab es im Nachhinein an unserem Verkaufsstand immer noch Getränke, Snakes und sogar Eis (was uns sonst leider nicht immer gelungen war, weil wir ausverkauft waren), und so machten sich die letzten Läufer/innen kurz nach 22:00 Uhr auf den wohlverdienten Heimweg.

Von den 251 Teilnehmern (inklusive 11 Staffeln) aus 69 verschiedenen Vereinen erfolgten 290 Start. Damit wurde die hohe Teilnehmerzahl vom ersten Sportfest 2019 nochmals übertroffen. Es gab einige erfolgreiche Qualifikationen und Normerfüllungen zu feiern.

Kurz nach 23:00 Uhr konnte das Flutlicht gelöscht werden und das Helferteam des TuS Oedt zufrieden nach Hause. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns wieder besucht in 2 Wochen auf der Nierskampfbahn in Grefrath-Oedt zum 3. Sportfest mit dem Sprintpokal- und  Mittelstreckenabend am 03.07.19.

eure
Leichtathletikabteilung
TuS Oedt

Bilder
 

website design software

© 2013 TuS-Oedt 1884 e.V.     Impressum    DSGVO      Kontakt