Sponsoren
 

hp_sparkasse
AXA Michael Verspai_hp1
hp_rtwest_a
hp_goebel_manfred
hp_niedertor_apotheke
hp_roth_kanal
hp_auffelder_bauerncafe
hp_tengo
hp_voba
hp_jarkovsky
tus_oedt_dunkelblau_59_89_153_klein

W i r  b r i n g e n  M e n s c h e n  i n  B e w e g u n g  ...  s e i t  ü b e r  1 2 5  J a h r e n !

Der TuS
tus_oedt_dunkelblau_59_89_153_klein

Unsere Leitbilder

Kinderförderung

Bei uns kommen Kinder und Jugendliche nicht zu kurz, im Gegenteil! Mit Hilfe von zahlreichen Angeboten versuchen wir, den Nachwuchs spielend zu fördern. Wichtig ist uns dabei, dass wir den Jüngsten Spaß an der Bewegung vermitteln, sie dazu anleiten, aktiv zu sein und den Sport nicht als “Muss” zu sehen, sondern ihn gerne annehmen als Teil ihres Lebens. Lebenslanger Sport - wenn wir das bei einem Teil der uns anvertrauten Kinder erreichen
würden, hätten wir viel erreicht.

Spaß am Sport und durch den Sport

Es gehört zu unseren Aufgaben, Spaß an der Bewegung zu vermitteln, Sport als Mittel zur Gesundheitsförderung und zur Steigerung der eigenen Lebensqualität zu sehen. Sport ist wichtig für jung und alt! Nicht der bedingungslose Sieg ist uns wichtig, sondern die Freude an der Aktivität. Jeder soll das Gefühl bekommen, durch den Sport für sich und andere etwas Gutes zu tun.
Der Ehrgeizige, der bereit ist, mehr als das normale Maß zu investieren, wird aber bei uns auch gefördert. Einige Spitzenathleten hatte und hat der TuS!

Teamwork

Wir möchten zusehends ein Team vieler engagierter Trainer/innen, Betreuer/innen, Assistenten/innen sowie “Verwalter/innen” aufbauen, das in vielen Fragen zusammen arbeitet, sich gegenseitig unterstützt und gemeinsam im und für den Verein arbeitet.

Senioren/innensport

Auch die Senioren kommen nicht zu kurz. Ob “Mittelalter” oder “fortgeschrittenes Alter”, Körper und Geist können beim TuS gefordert und gefördert werden. Spaß und sportliche Ambitionen werden dabei für jeden individuell in Einklang gebracht. Aktiv im Leben - natürlich beim TuS!

Fairer Umgang

Sport ist immer ein Mittel, den fairen Umgang miteinander zu lernen und zu fördern. Die faire Auseinandersetzung mit anderen, der Umgang mit Niederlagen genauso wie mit Siegen, das alles gehört zu unseren Aufgaben. Dazu gehört natürlich auch der faire Umgang mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen und den Senioren.

website design software

© 2013 TuS-Oedt 1884 e.V.     Impressum   Kontakt