Sponsoren
 

hp_sparkasse
AXA Michael Verspai_hp1
hp_rtwest_a
hp_goebel_manfred
hp_niedertor_apotheke
hp_roth_kanal
hp_auffelder_bauerncafe
hp_tengo
hp_voba
hp_jarkovsky
tus_oedt_dunkelblau_59_89_153_klein

W i r  b r i n g e n  M e n s c h e n  i n  B e w e g u n g  ...  s e i t  ü b e r  1 2 5  J a h r e n !

Infos
tus_oedt_dunkelblau_59_89_153_klein

Infos vom TuS

21. März 2019
Jahreshauptversammlung des TuS Oedt

Die diesjährige JHV fand, wie jedes Jahr, in der Albert-Mooren-Halle in Oedt statt. Der Vorsitzende Günter Keisers begrüßte die anwesenden Mitglieder, Gäste und die Presse  und eröffnete die Sitzung. Herr Bedronka nutzte die Gelegenheit und äußerte einige Grußworte an die Versammlung, insbesondere ging er auf das Thema “Bäder in Grefrath” ein. Letztlich konnte er nur resümieren, dass die Zukunft über das Freibad offen ist. Das Hallenbad ist wohl gesichert.
Der TuS hat 534 Mitglieder und ist damit stabil, etwas mehr Nachwuchs wäre allerdings nicht schlecht. Im Weiteren folgte der Bericht des Kassenwartes M. Beuer-Sassenscheidt, der keine besonderen Ausgaben und damit eine solide Kasse zu vermelden hatte. Die Kassenprüfer bestätigten dies, was einstimmige Entlastung zur Folge hatte. Anschließend wurden Ehrungen vorgenommen, u.a. für 15-jährige und 25-jährige Mitgliedschaft.
Es stand die Wahl des 1. Vorsitzenden / der 1. Vorsitzenden sowie die Wahl zum Geschäftsführer / zur Geschäftsführerin an. Günter Keisers wurde vorgeschlagen und einstimmig von der Versammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt; seine Frau Gabi wurde wieder einstimmig Geschäftsführerin! Dabei “kam heraus”, dass beide 20-jähriges Jubiläum haben und weiterhin mit Freude und Engagement bei der Sache sind.
Anita Klöcker und Iris Breuer wurden zu Kassenprüferinnen gewählt. Unter Verschiedenes wurde nochmals auf die erfolgreiche Kooperation “KIBAZ” mit den Kindergärten eingegangen, was auch in diesem Jahr wiederholt werden soll. Weitere Hinweise und kleinere Wortbeiträge wurden gegeben, um 20:45 Uhr schloss die Versammlung.

vorstand_20_jahreehrungen
vorstand_alle_mitRalf

22. März 2018
Jahreshauptversammlung des TuS Oedt

Die diesjährige JHV fand, wie auch schon in den Jahren zuvor, in der Albert-Mooren-Halle in Oedt statt. Der Vorsitzende Günter Keisers begrüßte die anwesenden Mitglieder, die gespannt dem Sitzungsverlauf entgegensahen. Es zeigte sich, dass der Verein auch im zurückliegenden Jahr stabil gewirtschaftet hat und durch die moderate Beitragserhöhung die durch die Gemeinde verhängten Nutzungsgebühren auffangen konnte. Es wurde ein kleiner Überschuss erwirtschaftet, der z.B. für die Reparaturen des Tus-Busses notwendig ist. Der TuS-Bus ist nach einer größeren Reparatur wieder in Ordnung und wird weiterhin gut genutzt. Der Rechenschaftsbericht ist von allen wohlwollend aufgenommen worden, der Vorstand und der Kassenwart erhielten einstimmig Entlastung. Für das nächste Jahr sind Angelika Kappenhagen und Anita Klöcker zu Kassenprüferinnen gewählt worden. Der Verein ist leicht gewachsen, d.h. es sind aktuell 533 Miglieder im Tus. Höhepunkte waren wieder zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder; hier sollen nur die über 25-jährigen Mitgliedschaften genannt werden: Christel Kneckow (25), Bärbel und Helmut Burstedde sowie Inge Krüßen (alle 40). Zum Ehrenmitglied wurde das “Urgestein” Emil Schmitz gewählt für seine langjährige Treue zum Tus. Zum Schluss wurden Bilder vom Taekwondo gezeigt.
Die Versammlung schloss um 21:03 Uhr.

im März 2018

001_jhv_2018_03_22002_jhv_2018_03_22003_jhv_2018_03_22

Weitere Bilder: hier
 

website design software

© 2013 TuS-Oedt 1884 e.V.     Impressum    DSGVO      Kontakt